Logo BMVI

Jahreskonferenz
Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung

15. November 2016, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Invalidenstraße 44, 10115 Berlin

Referenten

Norbert Barthle

Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

  • Studium der Germanisitk, des Sports und der Philosophie in Tübingen, anschließende Tätigkeit als Lehrer und im Kultusministerium
  • Seit 1998 Abgeordneter im Bundestag, 2002 bis 2015 ordentliches Mitglied im Haushaltsausschuss
  • haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktionfraktion
  • Seit Februar 2015 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Prof. Anders Levermann, Ph.D.

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) & Columbia University;
Co-Chair des Forschungsbereichs „Nachhaltige Lösungsstrategien“ (PIK)

  • Leiter „Globale Anpassungsstrategien“ am Potsdam-Institut
  • Physik-Professor für Klimadynamik, Universität Potsdam
  • Forscht an physikalischen Kippprozessen und wirtschaftlichen Folgen des Klimawandels
  • Leiter des Projekts zeean zu Schadensausbreitung entlang ökonomischer Liefer- und Versorgungsketten
  • Leitautor des Weltklimarates (IPCC, Friedensnobelpreis, 2007); über 90 wissenschaftliche Veröffentlichungen sowie zahlreiche Beiträge zur öffentlichen Diskussion zum Klimawandel (u.a. FAZ, Economist, Guardian, Huffington Post, World Economic Forum)

Birgitta Worringen

Leiterin der Unterabteilung „Nachhaltige Mobilität, Energie, Logistik“ im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Radverkehrsbeauftragte des BMVI

  • Studium der Germanistik, Philosophie und Erziehungswissenschaften; Staatsexamina für das Lehramt im Höheren Schuldienst; Lehrtätigkeit in Frankreich; Volontariat bei der Kölnischen Rundschau
  • Stellv. Redaktionsleiterin bei der Kölnischen/Bonner Rundschau
  • Pressesprecherin im Bundesfamilienministerium
  • Pressesprecherin im Bundesverkehrsministerium
  • Referentin im Vorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Leiterin des Referates für Kabinetts- und Parlamentsangelegenheiten im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)
  • 2011 – 2014 Leiterin der Unterabteilung Verkehr, Forschung im BMVBS
  • seit 2014 Leiterin der Unterabteilung Nachhaltige Mobilität, Energie, Logistik im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Prof. Dr. Gernot Liedtke

Deutsches Zentrum für Luft und Raumfahrt e.V. (DLR)
Abteilungsleiter Wirtschaftsverkehr am Institut für Verkehrsforschung

  • Studium der Physik und des Wirtschaftsingenieurwesens
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung
  • Promotion und Habilitation in Volkswirtschaftslehre
  • Seit 2014 Leiter der Abeitung Wirtschaftsverkehr am DLR-Institut für Verkehrsforschung und Fachgebietsleiter für Wirtschaftsverkehr an der Technischen Universität Berlin

Michael Müller-Görnert

Verkehrsclub Deutschland e.V (VCD)
Referent für Verkehrspolitik

  • Studium der Geografie an den Universität Bonn
  • seit 1997 beim ökologischen Verkehrsclub VCD e.V.
  • seit 2009 Mitglied im Vorstand von Transport & Environment (T&E), dem Dachverband europäischer Umwelt- und Verkehrsverbände

Dr.-Ing. Franziska Müller-Langer

Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
Leiterin des Geschäftsbereichs Bioraffinerien

  • Studium des Maschinenbaus mit dem Schwerpunkt Energietechnik an der TU Bergakademie Freiberg, Promotion an der TU Hamburg-Harburg zum Thema Biokraftstoffe; tätig u.a. bei Siemens AG und Aristoteles Universität Thessaloniki
  • Projektleiterin und Arbeitsgruppenleiterin am Institut für Energetik und Umwelt gemeinnützige GmbH
  • Seit 2008 Leiterin des Geschäftsbereichs »Bioraffinerien« mit dem Forschungsschwerpunkt Verfahren für chemische Bioenergieträger und Kraftstoffe
  • Gremien: u. a. IEA Bioenergy Task 39 »Commercializing Conventional & Advanced Liquid Biofuels from Biomass«; European Biofuels Technology Platform (EBTP), WG4 »Policy and Sustainability«; ProcessNet – Sustainable Production, Energy and Resources (SuPER), Fachgruppe Energieverfahrenstechnik sowie Temporärer Arbeitskreis Alternative Brenn- und Kraftstoffe; Beirat Förderkreis Abgasnachbehandlungs-technologien für Dieselmotoren e. V. (FAD e. V.)

Nicholas Minde

Kühne + Nagel AG & Co. KG
Senior Vice President Overland Germany

  • Studium des Maschinenbaus in Toronto und Kingston Ontario Canada und des Produkt-Designs and der Gh (heute Kunsthochschule) in Kassel
  • Von 2001 bis 2015 bei Deutsche Post DHL in verschiedenen Zentralen und operativen Management Funktionen tätig, seit 2007 mit dem Schwerpunkt Landverkehre
  • Seit 2015 Mitglied der Geschäftsführung verantwortlich für Landverkehr bei Kühne + Nagel in Deutschland

Prof. Dr.-Ing. Uwe Clausen

Institutsleiter Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML), und Institut für Transportlogistik, TU Dortmund

  • Studium der Informatik an der Universität Karlsruhe (TH);
    Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Dortmund
  • Fraunhofe IML, Abteilungsleiter Verkehrslogistik
  • Deutsche Post AG, Projektleiter Logistik, dann Geschäftsführer der Tochterfirma IPP Paketbeförderung GmbH in Österreich
  • Operations Director Amazon.de in Bad Hersfeld, zuletzt European Operations Director Amazon.com
  • Seit Februar 2001 Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund und Institut für Transportlogistik (bis 03/11 Lehrstuhl für Verkehrssysteme und –logistik) Technische Universität Dortmund
  • Seit 2003 Vorsitzender der Fraunhofer-Allianz Verkehr
  • Seit 2002 Mitglied des Beirats des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV)
  • Seit 2010 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.
  • Seit 2013 Mitglied des Vorstandes der European Conference of Transport Research Institutes (ECTRI)
  • Seit 2011 Mitglied im Beirat des House of Logistics & Mobility (HOLM)
  • Seit 2011 Mitglied im Beirat der Studiengesellschaft für den kombinierten Verkehr (SGKV) e.V.

Dr. Klaus Bonhoff

Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie GmbH (NOW), Geschäftsführer

  • Maschinenbau-Studium an der RWTH Aachen und der ENSTA Paris
  • Dissertation am Forschungszentrum Jülich im Jahr 1998
  • Assistent des Vorstandes des Forschungszentrums Jülich im Bereich der Energie- und Materialforschung, später Leiter des Projekts Brennstoffzellen
  • Ab 2001 Manager in Ballard Power Systems GmbH
  • Ab 2003 verschiedene Positionen bei der DaimlerChrysler AG
  • Seit Februar 2008 Geschäftsführer (Vorsitz) der NOW GmbH
  • Mitglied der Beiräte des Fraunhofer ISE, Next Energy Institute, erdgas mobil und ZSW

Dr. Rolf Diemer

Leiter des Referats „Wirtschaftliche Analysen und Folgenabschätzung“, Generaldirektion Mobilität und Verkehr, Europäische Kommission

  • Studium Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln; Abschluss als Dr rer pol.
  • Seit 1995 Beamter der EU Kommission, zunächst in der Generaldirektion 'Steuern und Zollunion'
  • 2005 – 2010 Referatsleiter der MwSt-Abteilung –
  • 2010 – 2014 Referatsleiter der Abteilung für sonstige indirekte Steuern
    seit 2014 – Referatsleiter – Generaldirektion 'Mobilität und Verkehr' - MOVE A3: 'Ökonomische Analyse und bessere Rechtsetzung' –
  • Schwerpunktthemen u.a. Weißbuch Verkehr, Dekarbonisierung des Verkehrswesens (emissionsarme Mobilität), ökonomische Fragen des Verkehrswesen (z/B. Internalisierung externer Kosten), interne Beratung zu allen Evaluierungen und Folgenabschätzungen im Verkehrswesen, Transportmodelle und -statistiken

Sandra Retzer

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Leiterin des Clusters „Nachhaltige Urbanisierung, Transport und Energie"

  • Studium der chinesischen Sprache und der Betriebswirtschaftslehre
  • Langjährige Mitarbeiterin der Deutschen Lufthansa AG - zuletzt Terminalbau München Satellit
  • Geschäftsführerin Asien-Pazifik bei der Younicos AG
  • Seit 2014 Leiterin aller Projekte im Themenfeld „Nachhaltige Urbanisierung, Transport und Energie“ der GIZ China
  • Seit 2016 Leiterin der Energiearbeitsgruppe der EU Handelskammer in China

 

nach oben ↑

Jahreskonferenz: Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung
15. November 2016
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Invalidenstraße 44, 10115 Berlin